Die Sonne ist da und unsere Reben treiben aus…

//Die Sonne ist da und unsere Reben treiben aus…

Endlich ist der Frühling so richtig angekommen – bei uns im schönen Freiburg, am Kaiserstuhl und am Tuniberg. Die Sonne und vor allem auch die warmen, sommerlichen Temperaturen haben auch in den Reben für erfreuliche und deutliche Wachstumsschübe gesorgt. Der Austrieb ist in vollem Gange. Das freut unser Winzer-Herz sehr :-)

Gleichzeitig haben wir in den letzten Tagen dafür gesorgt, dass unsere Weinberge bald wieder wunderschön und vor allem nützlich und umweltschonend begrünt werden. Das bedeutet, dass wir auf den natürlichen Vorteil der Wolff Blütenmischung setzen, die für den Boden gesund und sehr sehr hilfreich ist. Wir haben die Einsaat in jeder 2.Rebgasse gemacht. Auch für die wichtigen Insekten im Weinberg bietet die im Sommer blühende Pracht, ideal Bedingungen und Nahrung.

  • der Boden der Reben wird in Trockenzeiten ideal abgedeckt

  • das Wachstum eingeschränkt und somit die Wasserkonkurrenz für die Rebe stark vermindert

  • Erosionsschutz und bessere Infiltration von Starkregen können sogar ein Plus an Wasser im Vergleich zum klassischen Magerrasen Kurzschnitt bedeuten

Seit vielen Jahren setzen wir auf diese ganz natürliche Begrünung unserer Rebgassen zum Aufbau der Bodenfruchtbarkeit und der Insektenvielfalt im Weinbau.

Schöne, sonnige Grüße aus Freiburg, Ihre Winzer-Familie Faber

2018-04-25T09:04:35+00:00 20. April 2018|Aktuelles|